Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

  Ab sofort steht die Werkstatt die "Flöte" zum Verkauf zur Verfügung! Interessenten

 bitte per Telefon oder E-mail melden!

Die Flöte

Stephan Herold

Das Logo -  ein chinesisches Zeichen der Mitte

Werkstatt - Atelier

Handwerk für Holzblasinstrumente und musikalische Objekte

Umfangreiche Beratung sowie Gutachten von Holzblasinstrumenten

 

Ab 1982 existiert die Firma "Die Flöte" Inh. Stephan Herold. Es war ein Ladengeschäft in der Krummestraße in Berlin Charlottenburg. Das Geschäft basierte vorwiegend auf den Verkauf von Holzblasinstrumenten. Im Mai 1989 zog das Geschäft nach Alt-Lietzow 12, 10587 Berlin, in eine romantische Umgebung hinter dem Charlottenburger Rathaus um. Hier steht die Werkstatt im Vordergrund mit Reparaturen aller Holzblasinstrumente. Der Verkauf bezieht sich nun vorwiegend auf selbst gebaute Instrumente. Andere sind aber auch über Bestellung zu erhalten.

Der heutigen Name seit 1989 ist,

 "Die Flöte Stephan Herold, Atelier für Holzblasinstrumente und musikalische Objekte".

 Ich bin gelernter Holzblasinstrumentebauer und lernte beim Meister Werner Wetzel in der Firma Hieber München ab 1975. Ich studierte einige Semester Querflöte am Konservatorium in München, dann Musikwissenschaften und Musikethnologie in Berlin.

Durch Reparaturen und durch den Bau von eigenen Instrumenten machte das Geschäft sich einen Namen in Berlin. Neben Köpfen aus Silber und Holz ( Anblasstücke für Böhmflöten) enstehen in der Werkstatt von Stephan Herold eine Reihe von Flöteninstrumenten anderer Kulturen mit anderen Anblastechniken.

Nach einem Studium der Musiktherapie entstanden weitere Instrumente für den therapeutischen Bedarf, wie Obertonflöten und einige einfache Saiteninstrumente ( Brettzithern). Durch den Umzug nach Niederfinow im Jahr 2003 hat die Werkstatt "die Flöte" in einer schönen und inspirierenden Umgebung einen neuen Platz gefunden, wo Stephan Herold seine bisherige Arbeit - Reparaturen von Flöten, Klarinetten, Saxophonen, Fagotten, Oboen - sowie die Entwicklung und den Bau von Flöteninstrumenten weiter fortsetzen und verfeinern kann.

 

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail